VF 2



Die Ventile VF 2 bieten eine qualitätiv hochwertige Lösung für die Regelung von Wasser. Sie können auch bei einer Glykol-Konzentration von bis zu 50% eingesetzt werden. Bei Temperaturen von 0 °C bis -10 °C eine Spindelheizung verwenden.

Die Ventile entsprechen der PED-Richtlinie 97/23/EC.


VF 2

Technische Daten



Bestell Nr.DNkvs
(m3/h)
PNmax.
Medientemp.
(°C)
Bauart
(- Wegeventil)
AnschlussHub
(mm)

VF 2

065B3165      Flansch 
065B3180      Flansch 
065B3200      Flansch 
065B3225      Flansch 
065B3250      Flansch 
065Z0271 150.63161302Flansch10
065Z0272 151161302Flansch10
065Z0273 151.6161302Flansch10
065Z0274 152.5161302Flansch10
065Z0275 154161302Flansch10
065Z0276 206.3161302Flansch10
065Z0277 2510161302Flansch10
065Z0278 3216161302Flansch15
065Z0279 4025161302Flansch15
065Z0280 5040161302Flansch15
065Z0281 6563161302Flansch20
065Z0282 80100161302Flansch20


Dokumentation



3 Dokumente gefunden: 1 broschüre and 2 datenblatt


Broschüre
 
Regelkomponenten für Fernwärme- und Trinkwarmwassersysteme
VBHZB213_Sep2014_lores.pdf (1.9 Mb), Literatur Nr.: VBHZB213, Sprache: Deutsch Schweiz, Erscheinungsdatum: 16/09 2014
 


Datenblatt
 
Heft Ordner HT Stellglieder und Antriebe
Kapitel 8 Web.pdf (9.2 Mb), Literatur Nr.: VDLSA113, Sprache: Deutsch Schweiz, Erscheinungsdatum: 26/09 2006
 
VF 2, VF 3 Stellventil (Generation 2009)
VDLSD213_VF2-3.pdf (1.4 Mb), Literatur Nr.: VDLSD213, Sprache: Deutsch Schweiz, Erscheinungsdatum: 25/11 2010